Netzwerk

Die Aufgaben in der Sicherung und nachhaltigen Weiterentwicklung von kulturellem Erbe sind vielfältig und komplex. Um Ihnen für jede Aufgabe eine passende personelle Konstellation anbieten zu können, verfügt das Büro auf nationaler und internationaler Ebene über ein weitreichendes Netzwerk von kooperierenden ExpertInnen und Büros mit einschlägigen Spezialkenntnissen.

Als Ausgründung des UNESCO Chair in World Cultural and Urban Landscapes arbeitet das Büro ebenfalls eng mit dem an der RWTH Aachen University ansässigen UNESCO Chair sowie weiteren wissenschaftlichen Institutionen zusammen. Um in verschiedenen UNESCO Welterbestätten ziel- und lösungsorientiert beraten zu können, verfügen wir ebenfalls über gute Kontakte zum UNESCO-Welterbezentrum in Paris und den internationalen Beratungsorganisationen ICOMOS und ICCROM.

Fast jede Aufgabe im Umgang mit historischem Erbe im Kontext der Stadt- und Regionalentwicklung kann daher ziel- und lösungsorientiert bearbeitet werden.

Team

Prof. Dr.-Ing. Michael Kloos

Architekt + Stadtplaner AKNW / SRL

Lebenslauf

Baharak Seyedashrafi M.A.

Architekt / M.A. in World Heritage Studies
Doktorandin RWTH Aachen University

Dipl.-Ing. Philipp Tebart

Dipl.-Ing., Architekt